Indianerflöte - Herzensraum

Herzensraum
Direkt zum Seiteninhalt

DIE HERZENSFLÖTE

Indianerflöte, Gebetsflöte, Liebesflöte. Schon viele wurden von ihrem warmen, herzberührenden Klang begeistert. Die Flöte kann uns und auch Zuhörer, zu unserer wahren Natur zurückführen, zu unserem Herzen. Da das Spielen mit der Indianischen Flöte relativ einfach zu erlernen ist, bereitet sie auch sehr schnell Freude. Sie kann sehr intuitiv gespielt werden und den Spieler und Zuhörer auf eine meditative Ebene bringen. Lassen Sie sich auch vom Klang der Indianerflöte verzaubern und besuchen Sie einen Workshop oder nehmen sie am regelmässigen Flötentreff teil, wo wir uns gegenseitig inspirieren und gemeinsam musizieren.
WORKSHOPS UND BEGLEITUNG FÜR INDIANERFLÖTE

Ich biete Workshops für alle, die die Indianerflöte kennen lernen möchten oder bereits eine haben, aber gerne noch sicherer werden möchten. Du brauchst keine musikalische Voraussetzung oder Vorkenntnisse, sondern nur die Freude und Neugier, die Musik in dir zu entdecken oder wieder zu wecken. Die Flöte ist ein "einfaches" Instrument, welches schnell erlernt werden kann und auch schnell Freude macht. Weiter biete ich dir Einzelbegleitung bei mir zu Hause oder über Skype an.
In den Workshops und Einzelbegleitung handelt es sich nicht um eine herkömmliche musikalische Grundausbildung. Ich möchte dich einfach inspirieren intuitiv zu spielen und Ideen geben, welche dich noch sicherer machen im Umgang mit deiner Flöte. Weiter vermittle ich auf Wunsch Grundlagen der Notendarstellung für die Indianische Flöte (extra für Indianerflöte entwickelte Notendarstellung). Das Lesen der Notendarstellung hilft, schöne indianische Lieder oder andere bekannte Melodien ab Blatt zu spielen und die Möglichkeit deine eigenen Ideen nieder zu schreiben.

Klicke für weitere Details die einzelne Kurse an


Einzelbegleitung
in Pfäffikon ZH oder per Skype
Kosten pro Lektion à 60min: Einzeln CHF 60.-- oder im 6er Abo zu CHF 330.--, 10er Abo zu CHF 500.-- (Abo gültig ab Ausstelldatum für 1 Jahr)
Lektion für Anfänger à 60min CHF 85.-- inkl. Flötennutzung und Unterlagen (nur in Pfäffikon ZH)
Anmerkung zum Skypeunterricht: Voraussetzung ist ein Skypekonto, eine gute, stabile Internetverbindung und gute Lautsprecher am Endgerät. Die Skypesitzung ersetzt nie eine Eins-zu-Eins Begleitung, aber ermöglicht dennoch einen Austausch gerade über weite Distanzen
Zahlungen per TWINT oder PAYPAL möglich.

Kontakt
Corinne Bertschi
Büelstrasse 28
8330 Pfäffikon
+41 (0)79 455 17 77
info(at)herzensraum.ch

Für Profimusiker empfehle ich:
Scott August, www.santafefluteschool.ch, Unterricht per Skype
Voraussetzung: Gute Englischkenntnisse

Übungsbuch mit dem ich arbeite:
The Complete Guide to the Native American Style Flute, Scott August
Für Anfänger und Fortgeschrittene

zu beziehen über mich für CHF 45.-- (exklusive Versandkosten) oder http://cedarmesa.com/books/


INDIANERFLÖTEN-TREFF

Mit dieser Gruppe möchte ich Menschen ermuntern das Spielen auf der Indianerflöte gemeinsam zu teilen. Er soll uns gegenseitig inspirieren und uns helfen unseren inneren Klang/Lied zu finden und festigen, diesen auch vor und mit anderen auszudrücken. Mit verschiedenen Übungsspielen entlocken wir der Flöte neue Spielideen und Klangfarben.
Voraussichtlich findet dieser Abend einmal im Monat statt, jeweils um 19.30 Uhr. Dauer ca. 2h. Der Flötenkreis soll bis auf weiteres kostenfrei sein, ausser wenn Raumkosten anfallen oder bei Unterlagen, wo ich um einen Beitrag froh bin. Zum Flötenspiel sind auch Begleitinstrumente wie z.B. Trommel und andere Perkussionsinstrumente willkommen.
Voraussetzung: Eigene Indianerflöte und von Vorteil ein Basisworkshop bzw. Grundkenntnisse.

Durchführungsort:
Kursraum von Maria Kistler, Hochstrasse 10, 8330 Pfäffikon ZH

Nächste Daten:
Mittwoch, März 2019, 19.30 - ca. 21.30 Uhr

Anmeldung erwünscht: info(at)herzensraum.ch

Unkostenbeitrag Raummiete:
CHF 5.-- pro Abend und Person (Änderungen vorbehalten)

Daten für Flötenspiel in der Natur erfolgen spontan und finden an Wochenenden oder Abende statt.


KAUF EINER INDIANERFLÖTE

Es gibt heute verschiedene Wege an eine Indianische Flöte zu kommen. Meine Empfehlung lautet: Am besten zu einem Flötenbauer oder Laden gehen, wo ihr die Flöten ausprobieren könnt. Der Klang muss euer Herz berühren, nur dann habt ihr wirklich lange Freude an einer Flöte. Meine persönliche Erfahrung hat gezeigt, dass oft die günstigeren Flöten schon einen recht guten Klang haben, dennoch das gewisse Etwas fehlt. Vor allem sieht, fühlt und hört man den Unterschied, ob eine Flöte in grossen Stücken produziert wurde oder in Einzelstücken aus erlesenen Hölzern in Handarbeit angefertigt wurde.

Ich empfehle deshalb gerne die Flöten von Helmut Gollman, Flötenbauer in Luzern, welcher mit grosser Leidenschaft und mit ganzem Herzen seine Flöten anfertigt. Und für diejenigen, die ihre eigene Flöte anfertigen möchten, bietet er auch ein Wochenendworkshop an.

Weitere Infos unter www.featherwindflutes.com

FeatherWindFlutes
Helmut Gollmann
Weggismattstrasse 19
CH-6004 Luzern
Natel 079 281 69 83

Helmut Gollmann könnt ihr persönlich auch an folgenden Anlässen antreffen:
  • 2. und 3. Februar an der Wohlfühlmesse in Dübendorf
  • 9. - 12. Mai an der Lebenskrafmesse in Zürich
  • 7. und 8. September O Sole Bio Markt in Luzern
  • 16. und 17. November Wohlfühltage in Luzern
Intuitiv Kreativ
Copyright Herzensraum Januar 2019
Zurück zum Seiteninhalt